kvelertak_hp.tif

kvelertak (nor)

 

DI 13. JUni 2017 | 20:30

 

 

punk / Metal / rock

Hier schon mal zum Üben: Aldri før hadde han fått auge på eit venare syn / Den massive asken / strakk seg godt utover hei / Med greiner som grodde langt utenfor himmelens bryn / Han merka brått at hans kjøtgeir hadde lagt seg på snei. Irgendetwas mit Odin, der sich selber irgendwo hinhängt, heisst das. Das wissen wir aber auch nur, weil auf der Homepage von KVELERTAK ein entsprechender Hinweis steht.

Es gehört zum Markenzeichen der norwegischen Truppe KVELERTAK, dass sie ausschliesslich in ihrer Muttersprache singen. Vor genau 10 Jahren ins Leben gerufen, erspielte sich die Band rasch den Ruf, live ein Knaller zu sein und stand denn zwei Jahre später auch schon auf der Bühne beim renommierten Roskilde-Festival. Und tatsächlich lässt man sich gerne in den Würgegriffe nehmen (genau das bedeutet KVELERTAK wortwörtlich übersetzt) von den sechs Mann starken Truppe, die einen Mischung aus Hardcore Punk mit Einflüssen aus Rock'n'Roll und Black Metal spielt. Wir freuen uns! Und üben zwischenzeitlich fleissig Norwegisch.